Projekte

„Die SingerSongwriterin Claudia Vorbach “ Pop-Jazz

Ich begleite meine eigenen Songs mit Gitarre und/oder Piano.  Als Duo in  Begleitung eines Kontrabassisten.  Auf Wunsch auch ein paar Covertitel aus Pop, Soul & Jazz. In solch  kleinerer Formation bin ich unter anderem als Sofaconcert Künstlerin in Deutschlands Wohnzimmern unterwegs:

http://
Duo

„Tübinger jazzy Duo: Claudia Vorbach & Anselm Krisch“

Claudia an Gesang & Gitarre und Anselm Krisch am Piano. Eigene Songs gemischt mit Cover-Songs aus Pop, Soul & Jazz. Nach Bedarf kann das Duo auch zum Trio erweitert werden mit Kontrabass.

„Claudia Vorbach & Band“ Pop, Jazz, Folk

Eigene Songs begleitet von Jazzmusikern:
Axel Kühn – Kontrabass, Felix Schrack – Drums, Tobias Becker – Piano,Rhodes; Very Special Guest: Klaus Graf. Die CD „Come Down Easy“ erscheint im April 2015 bei dem Berliner Label Phonector. Live kann die Besetzung variieren. Die Band besteht immer aus Jazz-Musikern der Stuttgarter Jazz-Szene (Anselm Krisch oder Fabian Meyer am Piano, Niklas Deeg oder Sebastian Schuster am Bass).
cdeasy

„Jazz meets Poetry“ Jazz-Standards und Lyrik

Sprechend und singend nähert sich die Künstlerin der Aussage unterschiedlicher Jazztunes, immer begleitet von Piano und Bass. So verbinden sich Klang und Wort und verstärken sich gegenseitig. Zu hören sind Gegenüberstellungen von Gedichten und Songs aus dem American Songbook, deutsche Übersetzungen von Jazzstandards und Texte, die im Umfeld der Jazzmusik entstanden sind (z.B. Gil Scott Heron, James Baldwin).

Claudia Vorbach – Gesang, gesprochenes dt. Wort.
Lev Louri – Piano
Helmut Siegle – Kontrabass